56626 Andernach

VERKAUFT - Zweifamilienhaus mit Garten in beliebter Lage

Das Haus ist in einer ruhigen Seitenstraße gelegen und bietet trotzdem Nähe zum Bahnhof und der Innenstadt. Es bietet Platz für bis zu zwei Familien, je nachdem ob Sie es als Einfamilienhaus- oder Zweifamilienhaus nutzen möchten:
-Wohnung 1 verfügt über zwei Zimmer und circa 57m2 Wohnfläche
-Wohnung 2 verfügt über fünf Zimmer und circa 104m2 Wohnfläche

Balkone, sowie der pflegeleichte Garten laden zum Grillen und Entspannen ein. Eine Garage und ein Stellplatz bieten Parkmöglichkeiten. Bodentiefe Fenster zu den Balkonen hin, lassen die Räume hell und freundlich erscheinen. Das gepflegte Treppenhaus ist mit Mamor gefliest.

Das Haus weißt leichten Renovierungsbedarf und kleinere Mängel auf.

Beide Wohnungen sind lange vermietet. Sollten Sie auf Eigenbedarf kündigen wollen, müssen Sie eine verlängerte Kündigungsfrist von 9 Monaten beachten.
Die derzeitige Jahresnettokaltmiete beträgt 8700 Euro. Die Miete kann erhöht werden.

Auf Grund der aktuellen Corona Situation sind Besichtigungen, bei vermieteten Objekten, nur unter bestimmten Bedingungen möglich, um die Gesundheit Aller zu gewährleisten.
Wir bitte Sie, während der Besichtigung FFP-2 Masken zu tragen und sich vor Ort die Hände zu desinfizieren. Bitte bringen Sie keine unangekündigten Personen zu den Besichtigungen mit. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Grunddaten

Objektnummer
2020-13
Baujahr
1967

Fläche

Zimmer
7
Wohnfläche
161 m2

Kosten

Preis
310.000 €
Provision
4,76% % inkl. MwSt. aus dem Kaufpreis

Energieausweis

Energieausweis
Endenergiebedarf
Endenergiebedarf
248.50
Energieausweis gültig bis
2022-10-14
Baujahr lt. Energieausweis
1967
wesentlicher Energieträger
Gas
Energieeffizienzklasse
G

Ausstattung

- Gasheizung
- Balkone
- Pflegeleichter Garten
- Bodentiefe Fenster zu den Balkonen hin
- Garage
- Treppenhaus Mamor
- Ruhige Einbahnstraße

Lage

Andernach, gelegen am Rhein, ist eine der ältesten Städte Deutschlands. Die malerische Innenstadt, die durch das Rheintor - ein ehemaliger Hauptzugang zur Stadt - betreten werden kann, verbindet Charme mit modernen Geschäften und Lokalen. Teile der historischen Stadtmauer sind bis heute erhalten und auch sonst bietet Andernach zahlreiche geschichtsträchtige Sehenswürdigkeiten. Nicht zuletzt dank der linksrheinisch gelegenen und begrünten Rheinpromenade mit Platanen-Allee sowie dem Geysir Namedy - dem höchsten Kaltwasser-Geysir der Welt - ist Andernach überregional ein beliebtes Ausflugsziel. Auf der gegenüberliegenden Rheinseite liegt die Stadt Neuwied, größere Städte in der Nähe sind Koblenz in etwa 10 Kilometern Entfernung und Bonn mit etwa 35 Kilometern. Seinen über 30.000 Einwohner bietet die Stadt des Kreises Mayen-Koblenz zahlreiche Initiativen, darunter auch die „Essbare Stadt“. Jedes Jahr werden die Grünflächen der Stadt sowie diverse mobile Beete mit Obst, Gemüse und Kräutern bepflanzt. Das Pflücken ist hierbei ausdrücklich erlaubt und für Groß und Klein ein ungewohntes Erlebnis. Zahlreiche Kindertagesstätten sowie Grundschulen befinden sich in der Stadt Andernach und ihren Stadtteilen. Neben zwei Realschulen und Gymnasien befindet sich darüber hinaus eine Berufsbildende Schule und eine Sonderschule in Andernach. Neben diversen Möglichkeiten der sportlichen Betätigung in den zahlreichen Sportstätten Andernachs bietet die Stadt auch ein Frei- sowie Hallenbad. Und auch Angebote zur Entspannung gibt es unmittelbarer Nähe: Das monte mare Andernach kombiniert Spa und Sport und bietet dazu ein Vier-Sterne-Hotel.
Exposé anfordern
Julien Feller
Julien Feller
Immobilienmakler (IHK)

Sie wünschen mehr Informationen?

Angebote Verkaufen Vermieten Immobilienbewertung Unternehmen Karriere Kontakt Impressum Datenschutz AGB